Airbag_Steuergerät_GA2A-677F-0A

MX-5 – Airbagsteuergerät defekt – Was nun?

Gerade schnurrt er noch wie eine Katze und nichts kann anscheinend die Stimmung im MX-5 trüben und dann das – was? Blinkte da nicht gerade die Airbagkontrollleuchte? Oh ja – die Lampe blinkt. Ein Blink-Code: 5x – Pause – 2x und dann wieder von vorne. Was hat das nur zu bedeuten? Ein Youngtimer mit Elektronik-Problem! Hoffentlich nichts Schlimmes!

Spurensuche

Aber was hat das alles zu bedeuten? Was bedeutet der Blink-Code? Was für ein Airbagsteuergerät ist in dem MX-5 verbaut? Wo findet man das Steuergerät im Auto? Was hat das mit dem Akku auf sich? Stundenlange Internetrecherche und der Austausch mit anderen MX-5 Fahrern bringt langsam Licht ins Dunkel. Der 94er MX-5 NA Miata signalisiert. “Airbag Back-up Akku defekt”.

Bestandsaufnahme

– das Airbagsteuergerät ist, so die weitläufige Meinung, mittig hinter der Frontscheibe, unter dem Armaturenbrett verbaut
– das 94er US-Modell, ausgestattet mit einem Fahrerairbag besitzt das Airbagsteuergerät vom Typ “GA2A-677F”
– die sogenannte “Backup Battery” speichert Fehler-Zustände und Impulse der Airbagsensoren
– auf der Leiterplatte des Airbagsteuergerätes sind 4 Elektrolytkondensatoren (Elkos) als eine Art Akku verbaut

Was unter Elektronikern allseits bekannt ist, mag einen Laien verwundern: Elektronische Bauteile altern. Im Falle von Elektrolyt-Kondensatoren trocknet das Elektrolyt mit den Jahren ein, die Speicherkapazität lässt nach und die Elkos können sich sogar im Betrieb aufblähen und platzen.

Blinkcodes des Airbagsteuergerätes


1994er Mazda MX-5 NA
Light remains ON – Poor connection at airbag computer
12 – Open circuit power source
13 – D sensor ON
21 – Poor installation S sensor
22 – S sensor ON
23 – Open connection S sensor feed circuit
24 – S sensor diagnostic circuit open
32 – Open circuit driver side airbag module
33 – Open circuit passenger side
34 – Short circuit driver side airbag module
35 – Short circuit passenger side
41 – Open circuit between D sensor and computer
44 – Poor installation of right side D sensor
45 – Poor installation of center D sensor
46 – Poor installation of left D sensor
51 – System Down fuse open
52 – Damaged back-up battery
53 – Damaged computer
Flashes continuously – Poor connection of all D sensors

Neues Jahr – neues Glück?

Das war also im Herbst 2017. Der Mx-5 läuft mit Saisonkennzechen (5-10) muss aber nach der Winterpause direkt zur HU. Im Herbst sieht das Fehlerbild noch so aus: Fährt man ein paar Minuten mit dem MX-5 geht u.U. (nicht immer) die Airbagkontrollleuchte an. Nach ca. 15 Minuten Fahrzeit erlischt sie und bleibt dunkel.
Und dann kam die Winterpause – also Batterie raus und hoffen, dass man im Mai bei der Hauptuntersuchung einen Slot hat, bei dem die Airbagkontrollleuchte dunkel bleibt. Nicht, dass das heißen soll ich will mir die Reparatur sparen – aber ich will noch etwas Luft haben.
Im Mai dann, die Batterie wieder angeklemmt und was soll ich sagen, die Airbagkontrollleuchte bleibt dunkel. Die wundersame Selbstheilung??? Nein – leider nicht. Ein paar Wochen später ist er dann wieder da, der Blinkcode, aber diesmal “5-1”. Also Sicherung tauschen – das ist doch mal was Konkretes! Weit gefehlt, wer glaubt, dass durch ziehen einer Sicherung das Problem behoben ist und die Airbagkontrollleuchte dauerhaft erloschen bleibt. Nach weiterer Recherche stellte sich heraus, dass die Sicherung eine Systemsicherung auf der Platine des Airbagsteuergerätes ist.

Auf zum Mazda Händler

Ich bin mit meinem Latein erst mal am Ende und fahre kurzentschlossen zum Händler meines Vertrauens nach Düsseldorf-Rath. Hier bestätigt man meinen Verdacht: Das MX-5 Airbagsteuergerät ist defekt und muss ausgetauscht werden! Damit hatte ich gerechnet, aber nicht damit, dass kein Ersatzteil mehr beschafft werden kann und es noch nicht einmal möglich ist, die Arbeitswerte für den Tausch des Airbagsteuergerätes zu ermitteln. Denn ein Kinderspiel ist das nicht, da das Steuergerät beim MX-5 mittig hinter der Frontscheibe unter dem Armaturenbrett sitzt. D.h. das komplette Armaturenbrett muss raus, damit man an das Airbagsteuergerät kommt.

und jetzt …?

Also mein Plan sieht so aus, ich besorge mir ein gebrauchtes, aber funktionsfähiges Airbagsteuergerät, welches ich dann in einer Elektronik-Fachwerkstatt für Steuergeräte überprüfen lasse. Mit dem garantiert funktionierenden Steuergerät gehe ich dann zu einer Werkstatt meines Vertrauens, wo man auch noch schrauben kann und wie ich hoffe, auch Spaß daran hat. Mit dem mitgebrachten Ersatzgerät will ich vermeiden, das mein Mazda MX-5 wochenlang zerlegt in der Werkstatt steht, bis das eigene Airbagsteuergerät repariert zurück ist. Dieser Ansatz hat aber einen Haken: Kann ich 100% sicher sein, dass das gebraucht gekaufte Steuergerät vom Typ GA2A-677F-0A tatsächlich in meinen MX-5 passt?

Passt denn das Tausch Airbagsteuergerät?

Nun handelt es sich bei meinem Mazda um einen MX-5 NA mit 131 PS, den ich 1994 als Neuwagen in Canada gekauft hatte. Der Wagen hat nur einen Airbag, zu einer Zeit, wo es in MX-5 für den europäischen Markt noch gar keine Airbags gab. Recherchen im In und Ausland, Mail-Anfragen in den USA brachten keine 100%ige Gewissheit. Erst ein Kollege aus dem MX-5 Club (MX-5 Owners Germany) konnte mir ein Airbagsteuergerät aus einem vergleichbaren Schlacht MX-5 Miata besorgen.

Technische Ursache

Der Blink-Code 5-2 (Damaged Backup Battery), könnte dafür stehen, dass die 4 großen Elkos (Elektrolytkondensatoren), am unteren Längsrand der Platine, durch Alterung, nicht mehr ausreichend Ladung speichern können – Elkos sind wie kleine Batterien. Daher habe ich exakt diese Kondensatoren im Elektronik Internethandel besorgt und als Ersatz gegen die Alten in die Platine eingelötet (bitte keine Do-it-yourself Versuche, lieber einen Elektroniker bitten das zu machen). Nach der Winterpause meldete sich Blinkcode 5-1 (System Down fuse open). Was hier als Sicherung bezeichnet wird, ist das längliche schwarz/weiße Bauteil (rechts im Bild über dem 4. Elko). Es handelt sich hierbei um einen PTC – also in diesem Fall um eine Temperaturabhängige Sicherung. Elkos mit großer Ladekapazität besitzen ein Ventil, um Überdruck abzulassen, was passieren kann, wenn das Bauteil defekt ist. Unsere kleinen Elkos besitzen eine Kreuzkerbe in dem oberen Alu-Deckel, die einreißt, wenn Gefahr im Verzug ist. Bei meinem defekten Airbagsteuergerät kann es sein, dass sich einer oder mehrere Elkos auf diese Art unter größerer Hitzeeinwirkung “verabschiedet” haben, wodurch die thermische Sicherung ausgelöst wurde.

Airbagsteuergerät Reparatur

Vor dem Einbau des “neuen” Airbagsteuergerätes wollte ich mir aber auf jeden Fall die Funktionsfähigkeit von einem Experten bestätigen lassen. Im Juli habe ich dann mein überarbeitetes MX-5 Airbagsteuergerät zur Überprüfung nach Berlin zu der Firma Airbag24 geschickt. Nach längerer Recherche, vielen E-Mails und Telefonaten bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass man mir dort helfen können müsste.
Nach einer Woche kam dann die Rechnung, über die veranschlagten 40€ für die Prüfung, per E-Mail. Der erlösende Text:” Das Airbagsteuergerät wurde überprüft und es konnte kein Defekt festgestellt werden.”

Airbagsteuergerät tauschen – oder Airbag deaktivieren?

Gerade komme ich vom Treffen der “MX-5 Owners Germany anlässlich des Oldtimer Grand Prix am Nürburgring wieder und hatte einige interessante “Benzingespräche”. Da mir ja meine Mazda Werkstatt in Düsseldorf-Rath gar nicht weiterhelfen kann (kein Ersatzteil verfügbar und auch keine Aussage über die Kosten für den Tausch eines gebrauchten Ersatzteiles) habe ich mich nach Alternativen umgesehen. Die MX-5 Schrauber meinten aber, dass der Ausbau und vor allen Dingen das Wiederzusammenbauen nicht unbedingt jemand machen sollte, der das noch nie gemacht hat.
Ein Alternative dazu wäre das offizielle Stilllegen des Airbags, mit Eintrag in den Papieren und zulässigem Lenkrad und Nabe.

Airbag stilllegen und in den Papieren austragen

In den zahlreichen Gesprächen wurde auch zweimal die Möglichkeit angesprochen ein “Non-Airbag” Lenkrad in die Fahrzeugpapiere eintragen zu lassen. Damit sollte offiziell die Möglichkeit geschaffen werden, mit stillgelegter Airbag-Elektronik und ohne Luftsack im Lenkrad unterwegs sein zu dürfen. Meine Anfragen bei der DEKRA und beim TÜV Rheinland bestätigten diese Option aber nicht. “Eine Verschlechterung der passiven Sicherheit ist nicht abnahmefähig.” lautet die klare Aussage aus dem Kölner TÜV Competence Center. Von Seiten der DEKRA kam eine gleichlautende Aussage und der Hinweis, wenn möglich bei einem gepflegten Liebhaberfahrzeug, den Originalzustand zu erhalten.

Airbag Lampe aus – alles gut

. Also doch das Steuergerät tauschen. Die Entscheidung ist gefallen, jetzt muss nur noch jemand gefunden werden, dem der Job übertragen werden kann. Wichtig ist mir, dass ich jemanden finde, der weiß was er tut und mit Leidenschaft den Schraubenschlüssel schwingt. Auf keinen Fall möchte ich erleben, dass die Montage Spuren hinterlässt.
Meine letzte Anfrage geht nach Essen an die Mazda Vertragswerkstatt Christoph Reintges Nach Prüfung des Auftrags wird mir nicht nur der günstigste Angebotspreis gemacht, auch weiß ich, dass hier auch ältere MX-5 in guten Händen sind und man sich sehr um den Kunden bemüht. Beim Fahrzeugabgabegespräch mit dem Mazda Serviceberater und Monteur bestätigt sich meine Vorstellung. Der Mechaniker, selbst MX-5 Fan und ehemaliger Fahrer eines NB, kennt sich aus und ist mit Leidenschaft dabei.
Große Freude bei der Abholung des MX-5. Das gebrauchte Steuergerät ist kompatibel und funktioniert auch in meinem MX-5 Miata. Und noch eine positive Überraschung: “Bei Ihrem Modell ist das Airbagsteuergerät gar nicht mittig unter der Frontscheibe montiert, sondern im Bereich der Lenksäule.” – was anscheinend sonst niemand wusste. So erübrigte sich die Demontage des Armaturenbrettes und die Montagekosten reduzierten sich auf lediglich 120€.

Also, wer mit Problemen an seinem älteren MX-5 bei seinem “Freundlichen” nicht zum Zug kommt, sollte ruhig mal bei der Mazda Vertragswerkstatt Christoph Reintges in Essen anfragen, denn hier kann man noch nach guter alter Väter Sitte schrauben.

Ein Gedanke zu “MX-5 – Airbagsteuergerät defekt – Was nun?

  1. Hallo Reinhard,
    das ist mal ein ausführlicher und kurzweiliger Bericht über das leidige Problem bei unserem geliebten NA, wobei auch gleich ein zweites Problemfeld angesprochen wird, die Mazda Vertragswerkstätten der heutigen Zeit, leider kennt sich fast keiner mehr an unseren ja noch nicht mal 30 Jahre alten Fahrzeugen aus……….
    mach weiter so und weiterhin viel Spass mit Deinem “Laguna Blauen”
    Karlheinz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*