Heinkel Tourist

Heinkel Tourist

Heinkel Tourist auf großer Fahrt. In den fünfziger Jahren verkörperte der Motorroller den preiswerten Einstieg in die langersehnte Mobilität. Wer sich noch kein Auto leisten konnte, aber weder einen der üblichen Zweitakt-Roller, noch ein Moped oder ein Motorrad fahren wollte, entschied sich häufig für einen Heinkel Tourist, den es 1955 für 1.890 DM zu kaufen gab.
Für das Fernweh nahm man viel auf sich. Selbst Reisen nach Österreich waren mit 9,2 PS auf dem Heinkel Tourist nur eine Frage der Ausdauer und der entsprechenden Kleidung.
Walter Dutschke auf seinem Heinkel Tourist im Jahr 1957 auf dem Weg ins Wildgerlostal mit Blick auf die Reichenspitze.
 
Foto: Anni Dutschke im Sommer 1955

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*