BMW 326 Cabriolet

BMW 326 Cabriolet

BMW 326 Cabriolet im Kriegseinsatz. Der BMW 326 wurde 1936-1941 gebaut und war das erfolgreichste BMW Modell der dreißiger Jahre. Der hier gezeigte Wagen diente als Zugführerfahrzeug einer Fernmeldeeinheit der Wehrmacht. Im Winter 1941 musste das Fahrzeug bei einer Blitzverlegung der Einheit in einem Schuppen stehengelassen werden, da der Fahrer des BMW 326, bei Temperaturen um -40 Grad Celsius, die Motor des Wagens nicht zum Laufen bekam. Für den Transport der Fermeldeeinrichtungen diente u.a. ein Opel Blitz Lkw, wie er auf dem Foto hinter dem BMW 326 zu sehen ist.
Das Foto entstand am Tag des Angriffs auf die Sowjetunion.
 
Foto: Walter Dutschke am 22.06.1941

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*