4.Saarländische ADAC Oldtimertage

4. Saarländische ADAC Oldtimertage

Am 12. und 13. Oktober finden bereits zum vierten Mal die beliebten Saarländischen ADAC Oldtimertage auf dem historischen Gutshof „Linslerhof“ in Überherrn an der deutsch-französischen Grenze statt. Als Teil der ADAC FIVA Historic Trophy und des ADAC Classic Revival Pokals für Automobile ist die Veranstaltung hochwertig ausgeschrieben und bietet mit Oldtimertreffen, Concours d´Elégance, einem Rundkurs und historischem Fahrerlager für Motorräder und Automobile ein abwechslungsreiches Programm.

Ein ganzes Wochenende dreht sich im Saarland alles um historische Zwei- und Vierräder. Die 4. Saarländischen ADAC Oldtimertage gelten als traditioneller Saisonabschluss der südwestdeutschen Oldtimer-Szene und stehen in diesem Jahr unter dem Motto „Rock´n Roll trifft Oldtimer“. Das musikalische Programm bildet den passenden Rahmen für vielen Aktivitäten vor Ort.

Historisches Fahrerlager und hofeigener Rundkurs
Im historischen Fahrerlager stehen sportliche Klassiker im Mittelpunkt: Vorkriegsmotorräder und ehemalige Rennfahrzeuge sind ausgestellt, Rennmotorräder mit Beiwagen drehen Demorunden auf dem Rundkurs „Circuit Wendelin von Boch“. Wer einen unverfälschten Eindruck bekommen möchte, kann an der Verlosung von Mitfahrten im Beiwagen oder auf dem Beifahrersitz eines klassischen Rennwagens teilnehmen und mit etwas Glück Oldtimer-Rennluft schnuppern.

„Concours d`Elégance“
Am Samstag werden die Motorräder zum Concours d´Elegance ausgestellt, am Sonntag stehen die Automobile im Mittelpunkt. Originalität, Historie, Zustand sowie Schönheit werden von einer fachkundigen Jury bewertet und die Fahrzeuge ausgezeichnet. Teilnehmen können auch Fahrzeuge, die die Ausfahrt nicht mitgefahren sind.

ADAC Saarland Classic Cup Saisonfinale
Das „rollende Oldtimermuseum“ nimmt zum Saisonhöhepunkt im fünften Jahr des ASCC noch einmal Fahrt auf. In das nördliche Saarland und ins französische Bouzonville führt die Route in diesem Jahr, die traditionell an zwei Tagen abgefahren wird. Pausiert wird an geschichtsträchtigen und kulturhistorisch eindrucksvollen Orten, Entschleunigung ist im Oldtimer angesagt. Die Ausfahrt ist gleichzeitig die Abschlussveranstaltung des ADAC Classic Revival Pokal für Automobile.

Impressionen vom Vorjahr, von den 3. Saarländische ADAC Oldtimertage 2012

Zeitplan 4. Saarländische ADAC Oldtimertage „rund um den Linslerhof“

Samstag, 12. Oktober 2013

08.00 – 11.00 Uhr: Ankunft der Teilnehmer
09.15 – 11.15 Uhr: Technische Abnahme der Fahrzeuge
12:01 Uhr: Start des ersten Fahrzeuges zur Ausfahrt
13:00 – 15.00 Uhr: Concours d´Elégance für Motorräder
14.00 – 17.00 Uhr: Demofahrten historische Rennmotorräder und Rennfahrzeuge auf dem „Circuit Wendelin von Boch“
16.00 Uhr: Preisverleihung Concours d´Elégance für Motorräder
18.00 Uhr: Ziel des ersten Fahrzeugs

Sonntag, 13. Oktober 2013

10:01: Start des ersten Fahrzeugs zum zweiten Tag der Ausfahrt
11:30 – 14.00 Uhr: Demofahrten historische Rennmotorräder und Rennfahrzeuge auf dem
„Circuit Wendelin von Boch“
12:00 – 14.00 Uhr: Concours d´Elégance für Automobile
12:00 Uhr: Ziel des ersten Fahrzeugs
15:00 Uhr: Preisverleihung Concours d`Elégance für Automobile und Siegerehrung ADAC Saarland Classic Cup

Jeweils ganztägig: Ausstellung historischer Motorräder im historischen Fahrerlager und großes Oldtimertreffen und Clubtreffen sowie musikalisches Rahmenprogramm „Rock ´n Roll trifft Oldtimer“

Hier können Sie den Programm Flyer der 4. Saarländische ADAC Oldtimertage downloaden.

Text & Fotos: ADAC Saarland Classic

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*